Re: Gebührenbescheid der Stadt Herten


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wir-im-backumer-tal.de ]

Abgeschickt von Ralf Koch am 16 Februar, 2004 um 08:30:46

Antwort auf: Re: Gebührenbescheid der Stadt Herten von Nicole Ehrlichmann am 13 Februar, 2004 um 22:22:53:

Auch wir sind von der Erhöhung betroffen.Eine Nachfrage bei der Stadt Herten hat ergeben, daß wir von der Niederschlagswasserabgabe (ca.0,50€/qm) befreit sind.Diese Position darf in der Gebührenerhebung nicht auftauchen (bei uns nicht).Eine geschickte Änderung der Satzung hat leider dazu geführt, daß wir mehr bezahlen müssen.
Eine Lösung zur Reduzierung der Kosten wäre die Installation einer zweiten Wasseruhr für die Entnahme von Wasser für die Gartenbewässerung,wie es in anderen Städten und Gemeinden möglich ist(Herten?).


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wir-im-backumer-tal.de ]