Gebührenbescheid der Stadt Herten


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wir-im-backumer-tal.de ]

Abgeschickt von Michael Lobert am 12 Februar, 2004 um 10:09:04

Liebe Mitglieder,
am Samstag habe ich den Abgabenbescheid der Stadtgebühren für das Jahr 2004 erhalten und muste eine nichtakzeptable Erhöhung gegenüber dem Vorjahr registrieren. Natürlich spielt die Änderung der Schmutzwasserberechnung der Stadt Herten eine wesentliche Rolle. Warum wird aber ohne Vorwarnung der Gebührenschlüssel von 55 % auf 100 % erhöht?. Warum wird das Prinzip des ökologischen Bauens durch massive Erhöhungen der Abgaben in Frage gestellt und die Eigentümer dadurch finanziell stärker belastet wie vor der Umstellung der Schmutzwasserberechnung?
Aus Gesprächen mit anderen Hausbesitzern, nicht nur aus unserer Siedlung, habe ich erfahren, das alle Eigentümer von Häusern im ökologischen Baustill eine Gebührenerhöhung zu verkraften haben und alle Eigentümer von Häusern in herkömmlicher Bauart eine Gebührensenkung oder mindestens ähnliche Gebühren wie im Vorjahr zu zahlen haben.Ich bin mit dieser Gebührenerhöhung nicht einverstanden und werde dagegen Einspruch einlegen. Vieleicht haben einige von euch das gleiche Problem und wir könnten uns gemeinsam an die Stadt Herten wenden und gemeinsam einen Widerspruch einlegen.

Mfg
Michael Lobert


Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.wir-im-backumer-tal.de ]